Home
Krankenversicherung
Versorgungsforschung
Systemvergleich
Arzneimittel
Nichtversicherte
Niederlande
Impressum
English

Forschungsfragen

Wie konnte in den Niederlanden ein parteiübergreifender Konsens zur Verabschiedung der Reform erreicht werden?

Welche Veränderungen wurden durch die Reform eingeleitet?

Welche Reformwirkungen sind zu erkennen?

Inwieweit lässt sich die Krankenversicherungsreform in den Niederlanden auf Deutschland übertragen?
Foto: Fotolia
Foto: Campus

Materialien

Eintrag von Prof. Dr. Stefan Greß in der virtuellen Fachbiblothek Belgien Niederlande Benelux

Interview im Deutschlandfunk zur gesundheitlichen Versorgung in den Niederlanden

Leiber, S./Stefan Greß/S. Heinemann (2015). “Explaining Different Paths in Social Health Insurance Countries – Health System Change and Cross-border Lesson-drawing between Germany, Austria and the Netherlands.” Social Policy and Administration 49(1): 48-108.

Greß, Stefan (2014). Prävention und Gesundheitsförderung in den Niederlanden. Vortrag bei der Tagung Prävention und Gesundheitsförderung in Sozialversicherungsstaaten: Strukturen – Akteure – Probleme am 11. Dezember 2014 in Bielefeld.

Greß, Stefan
/S. Heinemann (2014). “Die Weiterentwicklung der Wettbewerbsordnung in der Gesetzlichen Krankenversicherung – Vorbild Niederlande?” Gesundheits- und Sozialpolitik 68(1): 19-23.

Greß, Stefan
/S. Heinemann/W. Schäfer (2013). “Reform auf Realitätskurs.” Gesundheit und Gesellschaft 16(4): 32-37.

Heinemann, S./Stefan Greß (2013). Regulierter Wettbewerb in den Niederlanden - Eine Zwischenbilanz. Die Krankenversicherung der Zukunft - Anforderungen an ein leistungsfähiges System. K. Jacobs, S. Schulze. Berlin, Kompart Verlag: 263-83

Heinemann/Stefan Greß (2013). Managed Competition in den Niederlanden. Was sagen die Stakeholder? pg papers 1/2013, Fachbereich Pflege und Gesundheit der Hochschule Fulda.

Heinemann, S./S. Leiber/Stefan Greß (2013). “Managed competition in the Netherlands - A qualitative study.” Health Policy 109: 113-121.

Greß, Stefan
(2010). Kopfpauschale, Krankenkassenwettbewerb und Sozialausgleich: Das Beispiel der Niederlande und die aktuelle Diskussion in Deutschland, Vortrag beim Fachgespräch „Vor der neuen Gesundheitsreform - Beratungen über Prioritäten der Diakonie“ am 12. Februar 2010 in Berlin.

Greß, Stefan
/S. Heinemann/K. Jacobs (2010). “Spicken beim Nachbarn.” Gesundheit und Gesellschaft 13(1): 21-26.

Greß, Stefan (2009). Internationale Reformtrends in der europäischen Gesundheitspolitik – Die Niederlande und Deutschland auf dem Weg zur Konvergenz? Vortrag beim Workshop der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di „Europäisierung der Gesundheitspolitik“ am 10. Dezember 2009 in Berlin.

Douven, R./Stefan Greß (2009). Verfahren zur Weiterentwicklung des morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleichs - Was ist anders in den Niederlanden? Jahrbuch Risikostrukturausgleich 2008 - Morbi-RSA. D. Göpffarth, S. Greß, K. Jacobs, J. Wasem. St. Augustin, Asgard: 259-74.

Greß, Stefan (2007). The Impact of Political Changes on Health Insurance – The Case of Germany and The Netherlands, Presentation for the International Symposium "The 30th Anniversary of the Korean National Health Insurance" in Seoul (Nov. 14, 2007).

Greß, Stefan/M. Manouguian/J. Wasem (2007). “Health Insurance Reform in the Netherlands.” DICE-Report - Journal for Institutional Comparisons 5(1): 63-67.

Greß, Stefan/M. Manouguian/J. Wasem (2007). Niederlande: Anatomie einer Reform. Gesundheit und Gesellschaft 10(1): 36-40.

Greß, Stefan/Maral Manouguian/Jürgen Wasem (2006). Krankenversicherungsreform in den Niederlanden. Vorbild für einen Kompromiss zwischen Bürgerversicherung und Pauschalprämie in Deutschland? Diskussionsbeitrag Nr. 150, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen.

Greß, Stefan (2002): Krankenversicherung und Wettbewerb - Das Beispiel Niederlande. Frankfurt/New York, Campus.

Prof. Dr. Stefan Greß | sg@stefan-gress.eu